• Ausgewogen essen – möglichst abwechslungsreiches Essen! Gemeinsam mit der Familie schmeckt es besser.
  • Viel Bewegung! Spaziergänge, Wanderungen, Schwimmen, Radfahren…
  • Regelmäßiger Aufenthalt in der Natur – bei jedem Wetter (ca. 1-2 Stunden) aktiviert den Kreislauf und trainiert das körpereigene Abwehrsystem.
  • Umweltreize wie Dreck, kleine & große Tiere sowie verschiedene Mikroben sind „Trainingspartner“ für unser Abwehrsystem.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar